Wenn du die anderen Seiten dieser Website gelesen hast, hast du Einblicke in unser Unternehmen und unsere Arbeitsweise erhalten – aber wer kann diese besser und genauer beschreiben als unsere eigenen Mitarbeiter? Lese weiter unten, was einige von ihnen über ihren Weg bei NonStop sagen.

Ich kam im März 2018 zu NonStop und konnte damals meine deutschsprachigen Kollegen an einer Hand abzählen. Zwei Jahre später sind wir fester Bestandteil des Unternehmens und bauen den Life Science Bereich in der DACH Region kontinuierlich aus.
Ich begann bei NonStop ohne Vorkenntnisse im Recruitment, aber durch das exzellente Training-Programm erreichte ich bereits im Oktober 2019 die Beförderung zum Teamleiter. Seitdem arbeite ich mit meinem Team daran, unsere Marktposition in der technischen Life Science Industrie im deutschsprachigen Raum weiter auszubauen. Daher suche ich nach dynamischen und ehrgeizigen Verstärkungen, die uns dabei helfen, weiter zu wachsen.

Christoph Buhl
Team Leader

Eines der Dinge, die ich an NonStop liebe, ist, dass es in erster Linie um das Aufbauen von Beziehungen geht. Intern wurden Kollegen zu Freunden und Familie und extern bin ich für meine Kunden und Kandidaten eine verlässliche Beraterin.

Annelies de Baere 
Associate Director

Ich bin seit 2012 bei NonStop und es hat sich für mich seitdem viel verändert. Ich begann als ziemlich unsicherer Uniabgänger mit fragwürdigen Karriereoptionen und genieße nun den Ruf eines Top-Recruiters in der Pharmaindustrie. Ich habe letztendlich eine finanzielle Stabilität erlangt, die meinem früheren Ich wahnsinnig erschienen wäre. Es ist nicht leicht zu erreichen, aber angesichts der Trainingsmöglichkeiten, die NonStop bietet, kann man es hier schaffen, wenn man die nötige Motivation zur Weiterentwicklung hat.

Matthew Beedle
Director

 

Ich bin jetzt seit fast drei Jahren bei NonStop, und wenn mir jemand vor drei Jahren gesagt hätte, dass man in dieser Zeit so viel lernen und sich so sehr verändern kann, hätte ich ihm nicht geglaubt! Was mir an NonStop am besten gefällt, ist, dass man immer die Möglichkeit hat, etwas Neues zu lernen und sich einer neuen Herausforderung zu widmen, und dass man sich einfach nicht langweilen kann!

Elena Dumitrescu
Business Support Manager

Ich wurde Mitte 2019 Teil von NonStop, nachdem ich in Feldern wie Bildung, Administration, Tourismus und Vertrieb gearbeitet hatte. Ich fand immer, dass meine Weiterbildung, Gehalt, Entwicklung und Autonomie limitiert waren. Dann rief Josh Reavenall mich an und sagte, „Mir fiel dein Profil auf und ich fragte mich, ob du dich im Recruitment versuchen willst?“ Innerhalb einer Woche verließ ich meinen Job und trat dem deutschen Team bei NonStop als Recruiter in der Pharmaindustrie bei. Acht Monate später wurde ich Team Leader, ein neuer Beförderungsrekord. Wenn du dir sicher bist, dass du lernen, wachsen und verdienen willst, wartet die Gelegenheit bei NonStop auf dich.

Jane Starostina
Team Leader

Ich fing als die erste Beraterin im französischen Markt an und bin stolz darauf, sagen zu können, dass wir jetzt über 40 Berater haben, die dieses Gebiet betreuen! Es geschafft zu haben, einen Markt von Grund auf aufzubauen und zugleich ein Team von ausgezeichneten Beratern zu entwickeln, ist wahrscheinlich meine größte Leistung. Ich bin extrem stolz darauf, mit solch einem großartigen Team zusammenzuarbeiten, während wir weiterhin Erfolge anstreben.

Chloe Katcherian
Director

NonStop hat mir die Gelegenheit gegeben, in Teilzeit von zu Hause aus zu arbeiten, während ich mein Universitätsstudium abschloss. Nachdem ich auf Vollzeit im Büro umgestiegen war, brauchte ich noch fünf Monate, um in der Qualitätssicherung vom Spezialisten zum Seniorspezialisten und dann zum Teamleiter aufzusteigen. Dies zeigt, dass bei NonStop wirklich Karriere auf der Überholspur möglich ist, während man zugleich übertragbare und doch einzigartige Kenntnisse erwirbt.

Marek Caladi
Business Support Manager

Ich kam 2007 als junger Absolvent zu NonStop, als das Unternehmen erst 25 Mitarbeiter hatte. Ich war dabei, während es gewachsen ist und sich in einer Weise entwickelt hat, die meine kühnsten Träume übersteigt. In unserem Unternehmen geht es heute um Qualität, um Ethik und darum, sicherzustellen, dass unsere Teammitglieder in jeder Position langfristige Karrieren haben. Aus Kollegen sind langjährige Freunde geworden, und NonStop ist zu einem Teil von mir geworden und hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin.

Abid Kanji
Director

Das Schulungsprogramm, das das Unternehmen entwickelt hat, ist unglaublich. Nach nur zwei Monaten wurde ich befördert, nachdem ich die notwendige Schulung und Unterstützung erhalten hatte, die ich brauchte, um mir selbst einen Markt aufzubauen. Das Unternehmen machte mich nicht nur mit allen Aspekten der Personalbeschaffung vertraut, sondern förderte auch mein Selbstvertrauen und verbesserte meine allgemeinen Arbeitskompetenzen. Ich kam aus dem Vertrieb, und ich glaube, in diesen zwei Monaten Schulungen habe ich mehr über den Vertrieb gelernt als in den fünf Jahren davor.

Josh Reavenall
Head of Talent Acquisition

Ich kam im Jahr 2013 zu NonStop, als ich 25 Jahre alt war. Wie die meisten Menschen in diesem Alter hatte ich keine klare Vorstellung von meinen zukünftigen Zielen; ich wollte nur etwas Neues und Interessantes ausprobieren. Dank der Schulungen und des Karriereentwicklungspotenzials bei NonStop konnte ich so schnell vorankommen, dass ich jetzt eine Niederlassung mit 150 Mitarbeitern in Prag leite und ein realistisches Ziel für mein Ausscheiden aus dem Berufsleben habe, das ich in den nächsten 5–10 Jahren erreichen sollte. Das Unternehmen hat mein Leben völlig verändert.

Ben Jones
CEO

Ich trat NonStop direkt nach meinem Abschluss in 2016 bei ohne zu wissen, was mich erwartete. Mein Ziel war es, zu lernen und Fähigkeiten zu entwickeln, die ich später für den Rest meiner Karriere nutzen konnte. Jetzt vertiefe ich meine Fähigkeiten jeden Tag mehr und kann sie nicht nur für meine Karriere sondern auch meine persönliche Weiterentwicklung nutzen. Und das Beste ist, dass ich jetzt versuchen kann, dieses Wissen an Mitarbeiter in meinem Team weiterzugeben.

Amelie Michelin
Associate Director

Ich kam kurz nach meinem Uni-Abschluss Anfang 2017 nach Prag, mit einem ziemlich leeren Konto und keiner Ahnung, was auf mich zukam. Seitdem habe ich mich dank der Hilfe meiner Trainer, Manager und Kollegen persönlich und beruflich stark weiterentwickelt und bin jetzt Associate Partner. Ich habe außerdem die Gelegenheit gehabt, viel zu reisen und ein großes Stück Land zu kaufen, auf dem ich bald anfangen werde, mein eigenes Haus zu bauen – dank der Provision und Boni, die mein Konto gefüllt haben!

Koen Laeremans 
Associate Partner

Ich bin im Jahr 2015 zu NonStop Recruitment gekommen, weil ich eine neue Herausforderung brauchte, und ich habe die Entscheidung nicht bereut. Es ist ein dynamisches Unternehmen mit leidenschaftlichen und begeisterten Inhabern, die es immer weiter aufbauen und dabei das Managementteam intensiv einbeziehen. Es ist ein Unternehmen, in dem man viel lernen, viel erreichen, großartige Erfahrungen sammeln und sich ganz und gar als Teil der geschäftlichen Entwicklungen fühlen kann.

Leigh Tozer
Finance Director

Ich bin 2015 von Luxemburg in die Tschechische Republik gezogen, um bei NonStop einzusteigen, und war einer der ersten Recruiter, die bei uns in der Chemieindustrie tätig waren. Ich kann nicht sagen, dass es immer einfach war, aber ich denke, das ist Teil von dem, was an dieser Rolle Spaß macht – immer ermutigt zu werden, sich aus seiner Komfortzone hinaus zu bewegen. Wenn ich jetzt zurückblicke, bin ich stolz darauf, wie sehr die Chemieindustrie bei uns gewachsen ist sowie auf all die Menschen, denen ich geholfen habe, neue Karrierechancen zu finden. Außerdem konnte ich einige persönliche finanzielle Ziele übertreffen, darunter der Kauf einer Immobilie.

Benjamin Thomson
Associate Partner

Ich trat NonStop 2018 direkt nach meinem Uni-Abschluss bei. Damals war ich auf der Suche nach einem meritokratischen Umfeld, in dem ich mich weiterentwickeln konnte, sodass ich nicht ewig in einer beruflichen Sackgasse stecken würde. NonStop stellte sich als das perfekte Unternehmen für mich heraus. Das Schulungsprogramm half mir dabei, ohne vorherige Erfahrung im Recruitment erfolgreich zu werden und ich leite jetzt mein eigenes Team, was in den meisten Firmen da wo ich herkomme fast undenkbar wäre.

Anders Sandberg
Team Leader

Ich arbeite seit 2008 bei NonStop, und es ist wie eine interessante Reise! Ich habe mich beruflich und persönlich weiterentwickelt und bin mit dem Unternehmen gewachsen. NonStop ist nicht nur ein Arbeitsplatz, es ist eine Familie.

Zuzana Adams
Manager

Als ich von der Gelegenheit bei NonStop hörte, fiel mir besonders der meritokratische Aspekt daran auf, etwas, das in Rumänien selten vorkommt. Das war im Jahr 2015, aber jetzt kann ich sagen, dass mein Weg noch besser als erwartet war und ich die Chance habe, eine brandneue Niederlassung und ein neues Team in meiner Heimat aufzubauen.

Anca Busoi
Associate Director

Ich bin seit Oktober 2013 bei NonStop und habe in der Zeit das Vergnügen gehabt, viele wunderbare Menschen aus ganz Europa kennenzulernen. Wir sind auch außerhalb der Arbeit Freunde geworden. Zugleich sind sie meine zuverlässigen Kollegen, von denen ich viel gelernt habe. Die Menschen sind einer der vielen Aspekte der Arbeit bei NonStop, die ich sehr schätze.

Lenka Lerchova
Senior Accountant

Meine Karriere bei NonStop fing in der Abteilung für Qualitätssicherung an und mittlerweile arbeite ich als Berater. Ich bezweifle, dass ich eine bessere Unternehmenskultur als hier finden könnte – eine Organisation, die von jungen Menschen geleitet wird, mit ungedeckelter Provisionsstruktur, Führungschancen, kontinuierlicher Schulung und Weiterentwicklung und noch vielem mehr. Was will man mehr!?

Ghazi Ben 
Associate Partner

Die Weiterentwicklung von NonStop als Unternehmen über die letzten fünf Jahre zu beobachten, war an sich schon unglaublich, von dem persönlichen und professionellen Wachstum, das ich als Teil davon miterlebt habe, gar nicht zu reden. Die Investitionen, die in Mitarbeiter gemacht werden, sind phänomenal und die Belohnungen für diejenigen, die bereit sind, das Training anzuwenden und nicht aufzugeben, sind unter den wettbewerbsfähigsten der Industrie.

Jack Stevens 
Director

Ich fing direkt nach der Universität ohne jegliche Vertriebserfahrung im Recruitment an und wusste, es würde eine lehrreiche Erfahrung werden – aber ich erwartete nicht, dass es so viel Spaß machen würde. Nach einem Jahr, in dem ich hart daran arbeitete, meine Provision zu erhöhen, stieg sie von £250 auf £4,000 im Monat an.

Ariel Ahmeti
Associate Partner

Nach 10 Jahren, in denen ich im Gesundheits- und Sozialwesen gearbeitet hatte, wollte ich mir sicher sein, den richtigen Karriereschritt zu machen. NonStop beizutreten war ein massiver Kulturschock, aber auf die beste Art. Ich wurde Teil eines Unternehmens mit Fokus auf kontinuierlicher Weiterbildung, Coaching und Entwicklung , in dem alle am gleichen Strang ziehen.

David Lord
Sales Manager

Willst du mehr erfahren? Kontaktiere uns, um die beste Option für den Start deiner Karriere im Recruitment zu besprechen!